Nachrichten von Man Utd: Chelsea führt Romelu Lukaku-Transferrennen an - Juan Mata-Deal könnte der Schlüssel sein - Express

Nachrichten von Man Utd: Chelsea führt Romelu Lukaku-Transferrennen an - Juan Mata-Deal könnte der Schlüssel sein - Express

Lukaku, der Stürmer von Manchester United, hat angeblich darüber nachgedacht, ob er Old Trafford inmitten seines Unglücks mit Jose Mourinho beenden sollte. Der Belgier, der Chelsea abgelehnt hatte, im Sommer 2017 für die Red Devils aus Everton zu unterschreiben, hat in Old Trafford eine Alptraum-Saison hinter sich. Lukaku hat in dieser Spielzeit nur fünf Tore für Manchester United erzielt – in den letzten zwölf Spielen nur eines. Für einen Spieler, der vor über einem Jahr 75 Millionen Pfund gekostet hat, ist dies eine schlechte Rendite. Und Coral hat Chelsea als das wahrscheinlichste Team auserkoren, das Lukaku am liebsten weglocken wird, wenn das Transferfenster im Januar erneut geöffnet wird Ich bin der Ansicht, dass ein Schritt unwahrscheinlich ist, doch die Geschichte deutet darauf hin, dass dies passieren könnte. Chelsea verkaufte Juan Mata im Sommer 2013 in einem Deal, der den englischen Fußball schockierte, an United. "[Maurizio] Sarri hat aus seinem Wunsch, einen Stürmer zu verpflichten, kein Geheimnis gemacht, und da Lukaku den Anstoß zu geben scheint, könnte dies ein perfektes Spiel sein ", sagte Harry Aitkenhead von Coral." Wir haben die Chancen, dass dies im Januar passiert, deutlich reduziert "Es scheint unwahrscheinlich, dass United zu einem solchen Zeitpunkt in der Saison an Chelsea verkaufen würde, aber wir haben gesehen, wie die Klubs zuvor in diesem Fenster Geschäfte machten, als Juan Mata von London nach Norden zog, so dass Sie es nicht ausschließen können." Juventus kostet 5: 1, um Lukaku bei PSG zu unterzeichnen, dann bei 8: 1. Romas Außenseiter sind bei 10: 1, Real Madrid, Inter Mailand und Arsenal liegen bei 16: 1, 20: 1 und 33: 1. Mittlerweile ist Lukaku Der ehemalige Verteidiger der Premier League, Martin Keown, kritisierte die schlechte Form: "Für mich schaut Lukaku einfach nur auf das Spiel", sagte Keown. "Ja, er war erfolgreich beim zweiten Treffer von United." [against Arsenal on Wednesday] Nachdem ich von der Bank gekommen bin, sehe ich nicht, dass er in die Kanäle läuft. „Ich habe schon gesagt, dass er weniger wie eine Pussy-Katze und mehr wie ein Tiger spielen muss.“ Lukaku könnte sich zeigen, wenn United in seiner Premierministerin Fulham gegenübersteht Liga-Showdown heute (15 Uhr).

Leave a comment

Send a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.