Haben die Fans von Arsenal einen Einblick in ihr neues Heimtrikot erhalten? - Mirror.co.uk

Haben die Fans von Arsenal einen Einblick in ihr neues Heimtrikot erhalten? - Mirror.co.uk

Es ist immer etwas, das Fans unbedingt sehen wollen, wenn die Saison zu Ende geht. Bei fehlender Fußballaktion richtet sich die Aufmerksamkeit darauf, welche Spieler Ihr Team unterschreiben wird, und ebenso wichtig – welches Trikot wird sie tragen? Jeden Sommer dreht sich die Spannung um den Veröffentlichungstermin des neuen Teamstreifens. Aber Arsenal scheint die Waffe gesprungen zu haben und gab seinen Fans bereits eine Vorschau. Im Oktober wurde bekannt gegeben, dass die Gunners ab der kommenden Saison vom aktuellen Kit-Hersteller Puma zu den alten Zulieferern Adidas wechseln werden.

Arsenals aktueller Ausrüstungslieferant für die Saison 2018/19 ist Puma
 (Bild: Arsenal FC über Getty Images)
Weiterlesen
 Dank Footyheadlines wurden die ersten Artikel der Adidas Arsenal-Kollektion für die Saison 2019-2020 online veröffentlicht. Dies könnte einen großen Hinweis auf das Farbschema des Heimtrikots geben. Schauen Sie sich die Bilder unten an. Basierend auf den Bildern können Fans wahrscheinlich davon ausgehen, dass das Heimtrikot der nächsten Saison die gleichen Farben wie die Mütze aufweist. Dies ist das Markenzeichen von Arsenal und der klassische rote und weiße Stil mit den Streifen an den Ärmeln.

Durchgesickerte Bilder von Arsenals neuen Adidas-Produkten für die nächste Saison
Dieser Deal mit Adidas wird auch den Gunners finanziell zugute kommen und Rekrutierungsleiter Sven Mislintat sowie Cheftrainer Unai Emery im nächsten Sommer mit zusätzlichen Bewegungsspielräumen auf dem Transfermarkt versorgen. Es wird von Sportfachleuten behauptet @ HowieLongShort Man sagt, dass die Vereinbarung in den nächsten fünf Spielzeiten 300 Millionen Pfund wert sein wird, was 60 Millionen Pfund pro Jahr bedeutet – doppelt so viel wie Puma derzeit bezahlt. Wenn die Zahlen, die über den Atlantik gemeldet werden, korrekt sind, wird dies der dritthöchste Ausrüstungsvertrag in der Geschichte des Fußballs sein – hinter nur der Vereinbarung von Nike mit Barcelona und Adidas ’mit Manchester United.

Adidas scheint sich an das traditionelle rote und weiße Farbschema von Arsenal zu halten
Weiterlesen
Seit 1994 war das nordlondonische Team nicht mehr bei Adidas, da sie von Nike gesponsert wurden, bis Puma die Saison 2013-2014 übernahm, und man kann mit Sicherheit sagen, dass einige Fans die Entwürfe, die letztere aufkamen, nicht allzu gern fanden mit in den letzten vier Jahren. Adidas steht also unter dem Druck, die Waren herzustellen, und die ersten Anzeichen deuten darauf hin, dass sie vor dem Wiedersehen mit den Gunners an den Grundlagen festhalten werden.
Weiterlesen
Spiegle Football-Top-Geschichten

.

Leave a comment

Send a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.